Israel bombardiert Syrien - das Recht sich zu verteidigen?
Gebetsmühlenartig wird wiederholt, dass Israel das Recht habe sich zu verteidigen. Nur bisher hat zur Enttäuschung der israelischen Regierung niemand Israel angegriffen. Jetzt hat Israel eine syrische Forschungseinrichtung mit Flugzeugen bombardiert. Hat Syrien nun das Recht sich zu verteidigen?

Wieviele Menschen dabei ums Leben gekommen sind fragt keiner der Journalisten. Man misst weiterhin mit zweierlei Maß.

Vieleicht findet der selbsternannte, jüdische Weltkongress deutlichere Worte dazu?


(1) Israel bombardiert Raketentransport in Syrien
https://www.sueddeutsche.de/politik/waffenlieferung-an-hisbollah-israel-bombardiert-raketentransport-in-syrien-1.1665203

Kommentieren