Dienstag, 18. Juni 2013
Israel - US Unternehmen bohrt auf Golanhöhen nach Öl
Es ist nicht zu fassen. Rings um das kleine Palästina sind Unruhen und angespannte politische Verhältnisse. Doch ein amerikanisches Unternehmen will mitten auf den Golanhöhen nach Öl bohren.(1) Natürlich kann das, von Dick Cheney und Rupert Murdoch geleitete Unternehmen, dies nur mit Zustimmung der israelischen Regierung tun.
Warum aber gibt Netanjahu seine Zustimmung, wenn selbst das britische Auswärtige Amt von diesem Vorhaben abrät? Und die Skepsis der Briten kommt weiß Gott nicht aus Nächstenliebe.

Vielleicht, weil das, von Israel besetzte Gebiet nun auch die Energieversorgung des Landes etwas länger aufrecht erhalten könnte.

(1) Israel uses US company to drill for oil in Occupied Syria
http://www.muslimnews.co.uk/newspaper/world-news/israel-uses-us-company-to-drill-for-oil-in-occupied-syria/

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren