Donnerstag, 19. Januar 2012
Commerzbank - Jo wir schaffen das!
Innerhalb der letzten zwei Tage ist eine Nachricht gefühlte 100 mal per Newsflash über die Bildschirme der Aktienhändler getickert.

Commerzbank kann Kapitallücke wohl aus eigener Kraft schließen

Wie die Commerzbank das so plötzlich schaffen soll steht leider nicht dabei. Ist aber auch egal. Das kleine Wörtchen "wohl", welches die unliebsame Unsicherheit indiziert kann dabei getrost ignoriert werden. Interessiert doch eh Niemanden und schlechte Nachrichten verderben die Kaufstimmung.

Also greifen Anleger beherzt zu. Und siehe da, der Kurs steigt und steigt und...

So bewahrheitet sich die Aussage der Nachricht von selbst. Wenn der Kurs so weiter klettert, kann die Commerzbank mit dem frischen Geld, der blöden Anleger die Kapitallücke "wohl" von selbst schließen.


EFG FP: Commerzbank kann Kapitallücke wohl aus eigener Kraft schließen
https://www.finanzen.net/nachricht/zertifikate/EFG-FP-Commerzbank-kann-Kapitalluecke-wohl-aus-eigener-Kraft-schliessen-1579633

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren