Mittwoch, 22. Februar 2017
Claudia Pechstein gewinnt WM-Silber über 5000 Meter
Claudia Pechstein - einfach unglaublich!

- fünfmalige Olympiasiegerin
- die älteste WM-Medaillengewinnerin der Eisschnelllauf-
Geschichte

Elf Tage vor ihrem 45. Geburtstag erkämpfte sie mit Silber bei den Welttitelkämpfen ihre 61. Medaille bei einer internationalen Meisterschaft.

"Es ist für mich wie Gold. Einfach ein Traum!", sagte Pechstein dem niederländischen TV-Sender NOS nach ihrem zweiten Platz über 5000 m: "Ich bin stolz, wieder eine WM-Medaille gewonnen zu haben. Es war für mich ein fantastisches Rennen - so wie ich es mir vorgestellt habe." (1)

einfach unglaublich!


(1) http://www.rp-online.de/sport/wintersport/andere/claudia-pechstein-gewinnt-wm-silber-ueber-5000-meter-aid-1.6600032

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren





Witali Tschurkin - plötzlicher Herztod
"Wie die Zeitung New York Post schreibt, war Tschurkin bereits ohne Besinnung, als wenige Minuten später der Rettungswagen eintraf.(1)

Früh war er noch im Büro, dann plötzlich ein Schwächeanfall?
Einen Tag später hätte er seinen 65 Geburtstag gefeiert. Nun muss sich sein Nachfolger in die schwierigen Themen einarbeiten und was auch immer kurz vor dem Abschluss gestanden hat dürfte nun in weite Ferne gerückt sein.

Ein tragischer unerwarteter Tod, noch dazu in einer so heiklen Stunde...



(1) http://www.russland.news/tschurkins-herz-versagte/

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren