Imame in Deutschland sind Pfarrer in der Türkei
Am 15.02.2017 wurden die Wohnungen von vier Imamen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz durchsucht. (1)

Man stelle sich vor, die Durchsuchungen hätten nicht in Berlin, sondern in der Türkei stattgefunden, und anstatt der Imame hätte es sich um christliche Pfarrer gehandelt.
Die kirchlichen Vertreter in Deutschland - die Bundestagsabgeordneten - hätten der Türkei bereits den Krieg erklärt.

Diese Praxis der Behörden zeigt einmal mehr. In Deutschland gibt es weder Religionsfreiheit, noch eine strikte Trennung von Kirche und Staat.


(1) Wohnungen von Ditib-Imamen durchsucht
https://www.deutschlandfunk.de/bundesanwaltschaft-wohnungen-von-ditib-imamen-durchsucht.447.de.html?drn:news_id=710948

Kommentieren