Dienstag, 27. November 2012
Anders Behring Breivik - Adolf Hitler
Warum bekam der Prozess um Breivik soviel mediales Interesse?
Spiel mit dem Feuer oder überheblicher Leichtsinn?
Parallelen lassen sich nicht leugnen.

Beide waren von ideologischem Fanatismus getrieben.
Beide schrieben Ihre Gedanken im Gefängnis nieder.
Beide versuchten die Gesellschaft vor fremdartiger Kultur zu bewahren.
Beide fanden schweigenden Zuspruch in der breiten Masse, bis in die höchsten Kreise - Geld schützt nicht vor Dummheit.
Beide empfanden tiefen Hass und zugleich Bewunderung für den politischen Feind.
Beide gingen über Leichen.
Beide...

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren





Energiewende der Stadtwerke - Umweltminister Altmaier hat keine Zeit
Der angeblich so engagierte Umweltminister der CDU, Peter Altmaier hat wieder einmal keine Zeit. Die Teilnahme an einem Treffen der Manager deutscher Stadtwerke wurde "kurzfristig abgesagt"(1).
Ausgerechnet ein Treffen der Stadtwerke!

Dabei sind es vor allem die Stadtwerke, welche eine erfolgreiche Energiewende entscheidend mit voran treiben und die Lasten und Risiken zum gewissen Teil mit tragen.
Die Stadtwerke haben die Entscheidungen der vorherigen Regierung, im Hinblick auf eine dezentrale Energieversorgung mitgetragen und den erfolgreichen Einzug erneuerbarer Energien dadurch mit eingeleitet.

Nun werden ausgerechnet die Stadtwerke von der schwarz-gelben Koalition vor den Kopf gestoßen und mit auftretenden Problemen alleingelassen. Nicht zuletzt deshalb ist Baden-Württemberg zu seinem ersten, grünen Ministerpräsidenten gekommen.

Mit der Absage seiner Teilnahme zeigt Herr Altmaier erneut, wessen Interessen er wirklich vertritt.

(1)
Stadtwerke debattieren mit Politik über Energiewende
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Stadtwerke-debattieren-mit-Politik-ueber-Energiewende-2162192

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren