Donnerstag, 19. Mai 2016
Deutschland und USA verstärken Datenaustausch
Die USA und Deutschland werden in Zukunft mehr Personendaten austauschen.

…Verbessert werden solle unter anderem der Austausch von Daten über vermeintliche Flüchtlinge, die Anschläge… (1)

Nachdem der IT-Mitarbeiter Edward Snowden Informationen über die Praktiken der US-Geheimdienste offenlegte war die Aufregung groß. Die NSA spioniert die deutsche Wirtschaft aus und sammelt ohne Rücksicht Daten unbescholtener Bürger.

Mit dem Abkommen scheint diese Praxis nicht eingestellt zu sein, wie es die Kanzlerin versprochen hatte, sondern die Praktiken der US-Behörden haben in Zukunft eine gesetzliche Grundlage für ihr Handeln.

(1) Deutschland und USA wollen mehr Datenaustausch zur Terrorabwehr
https://www.dw.com/de/deutschland-und-usa-wollen-mehr-datenaustausch-zur-terrorabwehr/a-19264496

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren





Investieren ohne Risiko – das geht nur in Brandenburg
Die Deutsche Bahn will das Bahnwerk in Eberswalde schließen. Zur Rettung des Standorts und der Arbeitsplätze will der Münchner Quantum Kapital AG Kapital investieren. (1)

Man spricht von Risikokapital, weil die Investitionen im Allgemeinen mit Risiko verbunden sind. In diesem Fall übernimmt jedoch das Land Brandenburg die Bürgschaft und jeder weiß, was eine Bürgschaft bedeutet. Falls die Investitionen keinen Erfolg bringen zahlen die Bürgen und das sind die Bürger.

(1) Brandenburg übernimmt Bürgschaft für Bahnwerk Eberswalde
https://www.rbb-online.de/rbbaktuell/archiv/20160518_2145/brandenburg_buergschaft_bahnwerk_eberswalde.html

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren