Abwehrzentrum gegen Falschmeldungen geplant
Fakenews - gefälschte Nachrichten oder feindliche Propaganda sollen, nach dem Willen der Bundesregierung angeblich durch ein geplantes Abwehrzentrum verhindert werden. (1)

Möglichst schnell, damit bereits der Wahlkampf zur Bundestagswahl 2017 geschützt werden kann und nicht durch gezielte Falschmeldungen, wie

"Kinderarmut in Deutschland gestiegen" (2)

am Ende dazu führen, dass die falsche Partei gewinnen könnte.


(1) https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/fake-news-bundesinnenministerium-will-abwehrzentrum-einrichten-a-1127174.html

(2) https://presse-augsburg.de/presse/kinderarmut-in-deutschland-gestiegen/

Kommentieren